Informaçãos Turística

Lucete Fortes

Gehzeit 2 Std
Weg 2-3
Orientierung 1
WegNr 203

Baia das Gatas - Norte de Baia - Praia Grande - Calhau

Praia Grande de Calhau
Praia Grande de Calhau

Zubringerwanderung:

105 Mindelo via Salamansa nach Baía das Gatas
Durch die Wanderung entlang dem großen weißen Sandstrand von Norte de Baía kann man an einem Tag die schönsten Badestrände im Norden-Osten von São Vicente kennenlernen. Und es bleibt genügend Zeit, in Baia das Gatas und and der Praia Grande de Calhau zu baden. Die Strömunge an den Stränden von Norte de Baía sind sehr gefährlich und auch an der Praia Grande sollte man nur ins Wasser gehen, wenn Strandwächter vor Ort sind und das Baden erlaubt ist.
Der Blick auf die wilde Brandung und über das weite Meer nach São Nicolau ist ein Genuss.
Praia Grande de Calhau
Praia Grande de Calhau
Der Blick zu Boden ist dagegen ein Jammer. 1980 noch völlig ungestört sauber, wird seither in beänstigenden Mengen Plastikmüll angespült, immer mehr, immer rascher. Dabei stammt dieser Müll, wegen der vorherrschenden Winde und Strömungen nicht aus Cabo Verde, sonder kommt aus den Flüssen und Ländern vom Kontinent zwischen Nigeria und Guinea.
Schwarze Plastikteile, deren Form an Laternen erinnert, fallen massenhaft auf. Die stammen aus der Flussfischerei Westafrikas. Sammelt man ein paar der genauso sinnlosen wie für die Natur fatalen Plastik-Wasserflaschen ein und liest die eingeprägten Abfülldaten, erfährt man, dass aus Burkina Faso, Elfenbeinküste und Nigeria stammende Flaschen nur vier Monate später schon hier angelandet sind. Die Brandung zerreibt den Müll zu winzigen, fürs unbewehrte Auge nicht mehr erkennbaren Plastikpellets, der bereits 2% des hellen Sandes ausmachen. Vor der Badehauptsaison wird geputzt wie an allen Badestränden des Mittelmeers und der Atlantikküste Europas, ein Sysiphusjob, der die Probleme für für ein paar Wochen fürs Auge vermindert aber nicht verhindert.
Praia Grande de Calhau
Fischer am Strand

Ausgangspunkt

ist der Strand von Baía das Gatas. Auf der gepflasterten Straße verläßt man den Siedlungsbereich und nach dem Durchschreiten des Torbogens wird die ehemalige Fischfabrik uferfern umgangen. [GATA02] Nach einem halben Kilometer auf der noch bruchstückhaft vorhanden alten Pflasterstraße geht diese in einen kleinen Weg über, der mitunter ganz von den Dünen überdeckt wird. Es macht keinen wesentlichen Unterschied, ob man aufsteigt zum Dorf von Norte de Baía oder sich weiter am Strand hält. Für Fotografen ist der Weg am Dorf vorbei die einzige Gelegenheit, etwas Fernblick zu gewinnen.
Beide Wege finden spätestens am Ausgang der Ribeira de Baleia [BALE05] (Anschluß Weg 202) wieder zusammen. Ab hier geht es immer am Strand entlang, teils etwas beschwerlich im Sand, weiter bis zur Praia Grande.
Zum Dorf von Calhau folgt man der Straße. Das Restaurant Hamburgo liegt östlich, ein Laden westlich der Straße.
Man kann nicht erwarten, in Calhau an einem Wochentag zu jeder Zeit ein Sammeltaxi zu finden. Die Chancen steigen, wenn man auf der Straße bis zur Kapelle, besser noch bis zum Fußballplatz geht.
Studie Umweltbelastung durch Plastik
Schülergruppen aus Mindelo und Heikendorf bei Kiel untersuchen Umweltbelastung durch Marko- und Mikroplastik. Durch Anklicken des Bildes können Sie den Abschlussbericht aufrufen.

Reiseliteratur von der Turisten Information Lucete Fortes

Karten, Wanderführer und Reiseführer der Kapverden

direkt bei den Autoren online bestellen
neueste Auflagen
täglicher Versand - günstige Versandkosten

Suchen in Bela-Vista.net und Cabo-Verde-Foto.com

Suchen
updated: 26.03.20
© bela-vista.net