Informação Turística

Lucete Fortes

Fähren in Cabo Verde
Schiffsverbindungen zwischen den Kapverdischen Inseln


Timetable - Departure
ferries São Vicente - Santo Antão
Anot.: Timetables change every six weeks
From - To Ship Mo Tu We Th Fr Sa Su
S.Vicente-S.Antão Mar d Canal 07:00 07:00 07:00 07:00 07:00 07:00 07:00
  Chiquinho 08:00 08:00 08:00 08:00 08:00 08:00 08:00
  Mar d Canal 14:00 14:00 14:00 14:00 14:00 14:00 15:00
  Chiquinho 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00  
S.Antão-S.Vicente Mar d Canal 09:00 09:00 09:00 09:00 09:00 09:00 09:00
  Chiquinho 10:00 10:00 10:00 10:00 10:00 10:00 16:00
  Mar d Canal 16:00 16:00 16:00 16:00 16:00 16:00 17:00
  Chiquinho 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00  
Die Koordenation der Reedereien war von der Regierung ausgeschrieben worden und 2019 zusammengeführt in der CV Interilhas unter Leitung des Gewinners der Ausschreibung, der portugiesischen Grupo ETE. Ausgenommen sind die Naviera ARMAS CV, die in 2022 neu lizenziert wurde, sowie die Reederei Polaris mit der Fähre "Inter Ilhas", die im September 2022 aus dem Koordenierungsvertrag lösen konnte.
nos Ferry Mar d Canal - Cabo Verde

Nôs Ferry Mar d' Canal Naviera ARMAS CV


1970 in Norwegen gebaut, war sie für lange Jahre dort eingesetzt. Die Reederei ARMAS auf den Kanarischen Inseln ließ sie um 8 Meter verlängern, im mittleren Abschnitt, wo sich heute die Bar befindert, von außen erkennbar an drei höheren Fernstern.
In den ersten Tagen nach der Ankunft in Cabo Verde, ließ ARMAS das Bugportal zuschweißen nach dem sich diese generell als Schwachpunkt von RoRo Fären erwiesen hatten.
In 2019 wurde die "ARMAS - Mar de Canal" stillgelegt und von einer kapverdischen Eignergruppe gekauft. Nach aufwändiger Modernisierung in der Werft von Mindelo ist sie seit März 2022 als Nôs Ferry Mar d' Canal wieder im Dienst zwischen São Vicente and Santo Antão.
Fahrzeuge und Gepäck sind gut geschützt vor Seewasser und die Fahrgäste können sich frei auf Deck bewegen und finden angenehme Sitzplätze im Freien, wo sie sich den Wind um die Nase blasen lassen. Mehr Fotos

Ferry Inter IOlhas - Cabo Verde

Inter Ilhas Reederei Polaris


RoRo Fähre für den kombinierten Auto- Fracht- und Personenverkehr, gebaut in Emden / Deutschland, stabil, komfortabel, sauber und gut gewartet. Nach langen Jahren in den Niederlanden und Island, seit Mitte Mai 2015 in Cabo Verde. Der Name ist etwas verwirrend nach Gründung der CV Interilhas.
Der Fahrkartenverkauf erfolgt zZ in Porto Novo und Mindelo in einem Büro neben dem der CV-Interilhas. Sobald neue Infos eintreffen werden wir diese hier bekannt geben

Die Abfahrtszeiten der CV Inerilhas sind auf der Webseite einzusehen:
CV_Interilhas
und können auch als PDF File. heruntergeladen werden.

Chiquinho BS

Chiquinho BS CV Interilhas

Moderne RoRo Fähre für den kombinierten Fahrzeug und Passagiertransport, lizensiert für die Strecke São Vicente - Santo Antão. Das Autodeck ist im vorderen Abschnitt offen. und seitlich durchbrochen. Ein großer klimatisierter Fahrgastraum steht zur Verfügung.

Cape Verde Fastferry

Kriola und Liberdadi Reederei CV-Fastferry


Katamaran-Schnellfähren für 164 Passagiere, bis zu 26 Pkw Aluminium-Konstruktion Typ Damen Fast Ferry 4512, gebaut 2010/ 13 in Singapur in der Werft der niederländischen Schiffsbaugruppe DAMEN. Geschlossener, klimatisierter Fahrgastraum. Maximalhöhe Pkw / Pickup 2.25m.

MS Sotavento - Cabo Verde

MS Sotavento


In den 1980ern im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit mit der Bundesrepublik Deutschland in Emden gebautes hochseetaugliches, stabiles Schiff für kombinierten Fracht- und Personenverkehr.
2010 grundrenoviert.
 
MS Sotavento - Cabo Verde

MS Praia d'Aguada


In den 1980ern im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit mit der Bundesrepublik Deutschland gebautes hochseetaugliches, stabiles Schiff für kombinierten Fracht- und Personenverkehr.
2018 grundrenoviert, in gutem Wartungszustand mit Kojen für weitere Strecken über Nacht.
 
Anmerkungen:
  • Kein Fährbetrieb am 1. Januar.
  • Zwischen São Vicente und Santo Antão kann mit pünktlichen Verbindungen gerechnet werden.
  • Auf anderen Verbindungen sind Ausfälle und Verspätungen weiterhin häufig.
  • Die Befördrung von Passagieren auf hierfür nicht zugelassenen (Fischer)Booten ist verboten.
  • Nach Europa, zu den Kanaren und zum afrikanischen Festland gibt es keine Fährverbindung.
Mar d' Paúl

Ribeira de Paúl historisch wertvoll


Der Urtyp einer Fähre, wie sie sich in Cabo Verde bewährt hat:
  • Kompakt mit für schweren Seegang ausgelegter Rumpfform
  • Direkt aus Skandinavien gebraucht importiert
  • superstabil dank Eisklasse
  • frei von high-tech Spirenzchen, die in Cabo Verde weniger zuverlässig aber teuer in Wartung und Repartur sind
In den 1950ern baute man in Norwegen stabile Personenfähren, die durch die Massenmotorisierung rasch zu klein waren und durch Autofähren ersetzt wurden. Die 1959 in Sandnessjøen auf der Nordnorwegischen Insel Alsten fertiggestelle Fähre kam 1975 als Geschenk Norwegens ins um seine Unabhängigkeit ringende Cabo Verde unter dem Namen ARCA VERDE I. Sie hat die Verbindung zwischen Santo Antão und São Vicente für Jahrzehnte sichergestellt, immer pünktlich zu niedrigem Preis, fast ohne Reparaturpausen. Als eine Gemeinde-Inititive aus Sandnessjøen sie zurückkaufen wollte, war sie doch das erste dort gebaute Schiff, war der beeindruckende schwere BERGEN DIESEL bereits ersetzt und die Gruppe verlor das Interesse. Inzwischen hat sie andere Aufgaben übernommen. Fotos von 1994.

Alle Angaben ohne Gewähr

Reiseliteratur von der Turisten Information Lucete Fortes

Karten, Wanderführer und Reiseführer der Kapverden

sind im Laden / Kiosk der Touristeninformation Lucete Fortes auf Santo Antão und São Vicente vorrätig,
und können über das Internet im online Bücherladen bestellt werden
täglicher Versand aus Deutschland - günstige Versandkosten
die neuesten Auflagen

Suchen in Bela-Vista.net und Cabo-Verde-Foto.com

Suchen
updated: 18.10.22
© www.bela-vista.net