Informaçãos Turística

Lucete Fortes

COVID-19 Epidemie in Cabo Verde

Cabo Verde map Covid-19
Karte: © Reitmaier / Fortes www.bela-vista.net

A Nacao 12.04.2020 Originaltext in Portugiesisch

Zwei weitere Mitarbeiter des Hotels RIU Karamboa auf Boa Vista positiv getestet.

Zwei weitere Fälle von Coronavirus in Cabo Verde wurden soeben vom Gesundheitsministerium bestätigt. Die Zahl der positiven Fälle im Cabo Verde steigt damit an auf zehn.

Es handelt sich um zwei Angestellte des Hotels Riu Karamboa, einen 33-jährigen Mann und eine 24-jährige Frau.
Beide befanden sich in diesem Hotel in Quarantäne und waren laut einer Regierungserklärung "bereits isoliert seit sie begannen Symptome zu entwicklen. ".
Die klinische Situation der Patienten ist im Moment stabil.
Weitere 25 Tests an Proben aus Boa Vista wurden heute im virologischen Labor durchgeführt, alle mit negativem Ergebnis.
In dieser Zahl ist der erste kapverdische Patient, bei dem auf der Insel ein Coronavirusinfekt diagnostiziert wurde, ein Hotelangestellter, mit eingeschlossen.
Von allen Personen, die im Hotel Riu Karamboa unter Quarantäne gestellt wurden, wurden ebenfalls Proben entnommen, die in den kommenden Tagen analysiert werden sollen.
Die Arbeiter haben heute das Hotel verlassen und befinden sich in der vorgeschriebenen Quarantäne.
Das Ministerium für Gesundheit und soziale Sicherheit macht die gesamte Bevölkerung auf die Durchführung von Präventivmaßnahmen aufmerksam, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.


[inoffizielle Übersetzung: Pitt Reitmaier]

Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, doch ohne Gewähr.
Für individuelle Empfehlungen kontaktieren Sie Ihren Arzt!

Reiseliteratur von der Turisten Information Lucete Fortes

Karten, Wanderführer und Reiseführer der Kapverden

direkt bei den Autoren online bestellen
neueste Auflagen
täglicher Versand - günstige Versandkosten

Suchen in Bela-Vista.net und Cabo-Verde-Foto.com

Suchen
updated: 12.06.20
© bela-vista.net