Informaçãos Turística

Lucete Fortes

COVID-19 Epidemie in Cabo Verde

Cabo Verde map Covid-19
Karte: © Reitmaier / Fortes www.bela-vista.net

Pressespiegel 18.08.2020

COVID-19: Zwei laborbestätigte Infektionen auf der Insel Fogo


Dies sind die ersten Fälle, die auf Folgo gefunden und am 17.08.2020 vom Gesndheitsministerium bekannt gegeben wurden.

 CV-Flag Governo de Cabo Verde - Bolletim Epidemiológico 17.08.2020

Erste Fälle auf Fogo. 

Das Ministerium für Gesundheit und soziale Sicherheit teilt hiermit die Ergebnisse der Proben mit, die am 16. August 2020 in den virologischen Laboratorien verarbeitet wurden.

1. Insel Santiago

Concelho da Praia: 111
-Positiv: 21
-Tod: 1

Concelho de São Domingos: 4
-Positiv: 1

2.Ilha de Fogo:

Concelho de Mosteiros: 5
-Positiv: 2

Zusammenfassend kommen mit den insgesamt 120 eingegangenen Ergebnissen 24 neue positive Fälle hinzu und 19 Genesungen (Praia 9, Santa Catarina 2, São Miguel 4, São Salvador do Mundo 4).

Das Land verzeichnet nun 829 aktive Fälle, 2336 Genesungen, 36 Todesfälle, 2 Verlegungen ins Ausland, insgesamt 3203 laborbestätigte Fälle von COVID19.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um der trauernden Familie unser tiefstes Mitgefühl für den angekündigten Tod zu übermitteln, der sich im Stadtbezirk Praia ereignete.

Wir bekräftigen die Aufforderung an die Menschen, soziale Distanz einzuhalten, eine Maske zu tragen und Handhygiene und andere Empfehlungen der Gesundheitsbehörden zu praktizieren, um die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern.

Wir zählen auf die Zusammenarbeit aller.

 

 CV-Flag A Semenana 17.08.2020

Covid-19: 24 weitere Infizierte und ein Toter in Cabo Verde mit ersten Fällen auf Fogo. 

Cabo Verde registrierte heute 24 weitere Infizierte mit Covid-19 und einen weiteren Todesfall in Praia sowie die ersten beiden Patienten mit dem neuen Coronavirus auf der Insel Fogo, wodurch sich die Gesamtzahl der durch die Krankheit im Land verseuchten Patienten auf 3.203 erhöhte, verriet der Nationale Gesundheitsdirektor.

In einer Pressekonferenz über den Fortgang der Covid-19-Pandemie auf dem Archipel, die heute in Praia stattfand, gab Artur Correia... die ersten beiden auf der Insel Fogo bestätigten Fälle ... bekannt, zwei Frauen, die in der Gemeinde Mosteiros leben.

Zu diesem Zeitpunkt ist Brava die einzige der neun bewohnten kapverdischen Inseln, auf der keine Fälle von Covid-19 diagnostiziert wurden.
"Wir möchten ... der trauernden Familie unser tiefstes Beileid zum in Praia ereigneten Todesfall zu übermitteln", sagte der Behördenchef in seiner Erklärung. Es ist der dritte in Santiago registrierte Todesfall in drei Tagen in Folge...

Nach den neuen Daten sind die Inseln Santiago, Sal und Fogo die einzigen mit aktiver Übertragung der Krankheit in Kap Verde. "Die übrigen Inseln haben zur Zeit keine aktiven Fälle", sagte Artur Correia.

Er fügte hinzu,das Land heute 829 aktive Fälle von Covid-19, von denen 260 in häuslicher Quarantäne seien. Auch sind 2.336 Fälle genesen, 19 von ihnen in den letzten 24 Stunden.

Praia, so Correia, sei nach wie vor der "Hauptherd der Übertragung" der Krankheit in Cabo Verde und verzeichnete in den vergangenen drei Wochen etwa 190 Fälle pro Woche.

Cabo Verde hat in den vergangenen sieben Wochen durchschnittlich 263 Fälle pro Woche gemeldet, gegenüber einem "Höchststand" von 341 ... vor acht Wochen.

Fast fünf Monate nach der Bestätigung des ersten Covid-19-Falls auf dem Archipel (19. März) haben die kapverdischen Gesundheitsbehörden bereits mehr als 45.000 Schnelltests und 28.900 PCR Tests durchgeführt, so Artur Correia.
...

 

Kommentar (Pitt Reitmaier)

Das geographische Verteilungsmuster der Pandemie in Cabo Verde hat sich verändert, denn nun sind auch auf der Insel Fogo bestätigte Fälle bekannt. Ich meine, dass SARS-Cov-2 auf Fogo leichter kontrollierbar bleibt als auf Santiago.

Es spricht einiges dafür:
  • die Bevölkerung Fogos ist vergleichsweise klein
  • die Siedlungsstruktur ist klar gegliedert in eine überschaubares urbanes Zentrum, viele Dörfer und Weiler, alle mit Straßenanbindung
  • Slum-artige Armenviertel gibt es nicht und die Wohndichte in-house ist gering,
  • die lokale Kultur kennt kaum Anonymität und hat lange Erfahrung mit Gemeindeinitiativen und solidarischem Verhalten. Auch die Administration ist als eine der letzten, die von der Epidemie erreicht wird, gewarnt und wohl auch besser vorbereitet
  • Covid-Negierer und Verschwörungstheoretiker hatten Zeit und Gelegenheit, ihre krudesten Thesen zu überdenken nach 22 Mio Infizierten und fast 800_000 Todesfällen
Faktoren, die helfen, eine Epidemie im Zaum zu halten. Ich wünsche Fogo, dass dies gelingt wie auf den Inseln, die sich wiederholt von aktiven Fällen befreien konnten.


[Inoffizielle Übersetzungen: Dr. Pitt Reitmaier]

Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, doch ohne Gewähr.
Für individuelle Empfehlungen kontaktieren Sie Ihren Arzt!

Reiseliteratur von der Turisten Information Lucete Fortes

Karten, Wanderführer und Reiseführer der Kapverden

direkt bei den Autoren online bestellen
neueste Auflagen
täglicher Versand - günstige Versandkosten

Suchen in Bela-Vista.net und Cabo-Verde-Foto.com

Suchen
updated: 18.08.20
© bela-vista.net