Informaçãos Turística

Lucete Fortes

COVID-19 Epidemie in Cabo Verde

Cabo Verde map Covid-19
Karte: © Reitmaier / Fortes www.bela-vista.net

O País 01.05.2020 CV-Fkag

01.05.2020 COVID-19 Ein weiteres Todesopfer in Cabo Verde.

Es handelt sich um eine über 90 Jahre alte Dame, die in der Stadt Praia wohnte. Sie hatte [erhebliche] Vorerkrankungen, versicherte heute Nachmittag, Jorge Barreto, Direktor für Krankheitsprävention und -kontrolle.

Das Land hat einen weiteren Todesfall registriert, den zweiten, der auf das neue Coronavirus zurückzuführen ist. Die Informationen wurden heute Nachmittag vom Direktor der Abteilung für Krankheitsprävention und -bekämpfung, Jorge Barreto, in der üblichen Presseerklärung zur Bestandsaufnahme des Covid-19 in Cabo Verde vorgelegt.

Das zweite tödliche Opfer ist eine Frau über 90 Jahre alt, ein Fall, der heute bestätigt wurde. Sie habe unter [erheblichen] Vorerkrankungen gelitten, versicherte der Arzt.

Heute seien zwei positive Fälle registriert worden, erklärte er und stellte fest, dass der einer von ihnen die nun verstorbenen Dame war.

Er fügte hinzu, dass in den letzten 24 Stunden vier weitere Verdachtsfälle registriert wurden, alle auf der Insel Santiago, zwei in Praia und zwei in Santa Catarina.

Nach offiziellen Angaben befinden sich 441 Personen in nationaler Quarantäne, wobei die Stadt Praia mit 307 Personen dominiert.

Cabo Verde hat bisher 123 bestätigte Fälle von Covid-19 registriert, darunter zwei Todesfälle und 18 Genesungsfälle.

Quelle: O País 01.05.2020

 


inoffizielle Übersetzung: Pitt Reitmaier.

Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, doch ohne Gewähr.
Für individuelle Empfehlungen kontaktieren Sie Ihren Arzt!

Reiseliteratur von der Turisten Information Lucete Fortes

Karten, Wanderführer und Reiseführer der Kapverden

direkt bei den Autoren online bestellen
neueste Auflagen
täglicher Versand - günstige Versandkosten

Suchen in Bela-Vista.net und Cabo-Verde-Foto.com

Suchen
updated: 08.05.20
© bela-vista.net