Informaçãos Turística

Lucete Fortes

COVID-19 Epidemie in Cabo Verde

Cabo Verde map Covid-19
Karte: © Reitmaier / Fortes www.bela-vista.net

New York Times 08.04.2020 Originaltext in Englisch

Covid-19: Epidemie in den USA: Afroamerikaner sind besonders stark betroffen 

Die Zahlen aus mehreren US-Bundesstaaten und Städten zeigen einen beunruhigenden Trend: Das Coronavirus infiziert und tötet unverhältnismäßig viele Schwarze [Mitbürger].

In Louisiana sind etwa 70 Prozent der Verstorbenen Afroamerikaner, obwohl nur ein Drittel der Bevölkerung des Bundesstaates schwarz ist. In der Gegend um Milwaukee, wo 27 Prozent der Einwohner schwarz sind, ist die Zahl der Afroamerikaner, die positiv getestet werden, zwei zu eins höher als die der Weißen. Chicago hat etwas weniger als ein Drittel Afroamerikaner, aber 72 Prozent der durch Viren verursachten Todesfälle sind Schwarze.

Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass das Virus diskriminiert. Vielmehr spiegeln die rassischen Unterschiede bei der Frage, wer krank wird und wer stirbt, tief verwurzelte Ungleichheiten in der amerikanischen Gesellschaft wider.

Afroamerikaner sind häufiger unversichert, haben mit größerer Wahrscheinlichkeit vorbestehende Gesundheitsprobleme und ihnen werden mit größerer Wahrscheinlichkeit Tests und Behandlungen verweigert als Menschen anderer Hautfarbe, sagen Experten des öffentlichen Gesundheitswesens. Afroamerikaner benutzen mit größerer Wahrscheinlichkeit öffentliche Verkehrsmittel, leben in gemieteten Häusern und haben Jobs, die nicht von zu Hause aus erledigt werden können - all dies deutet auf häufigeren Kontakt mit Unbekannten und damit auf ein höheres Infektionsrisiko hin.

"Wenn man nach draußen geht und schaut, wer dort noch arbeitet", so Elaine Nsoesie von der School of Public Health der Universität Boston, "können die Daten nicht überraschen".

Von der Politik in Gefahr gebracht: Unsere Kollegin Nikole Hannah-Jones, die für das Times Magazine über Rassismus schreibt, stellt in einem umfangreichen Twitter-Thread fest, dass viele der Staaten mit dem größten Anteil schwarzer Einwohner - jene im tiefen Süden - sich weigerten, Medicaid auszuweiten.
Und sie haben nur zögerlich soziale Distanzierungsmaßnahmen angeordnet: South Carolinas Anordnung im ganzen Staat, eine der am laschesten, tritt am Dienstagabend in Kraft; die in Alabama, Georgia und Florida sind erst seit wenigen Tagen in Kraft.

Fonte: New York Times 08.04.2020

[Inoffizielle Übersetzung: Dr. Pitt Reitmaier]

Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, doch ohne Gewähr.
Für individuelle Empfehlungen kontaktieren Sie Ihren Arzt!

Reiseliteratur von der Turisten Information Lucete Fortes

Karten, Wanderführer und Reiseführer der Kapverden

direkt bei den Autoren online bestellen
neueste Auflagen
täglicher Versand - günstige Versandkosten

Suchen in Bela-Vista.net und Cabo-Verde-Foto.com

Suchen
updated: 14.04.20
© bela-vista.net