Informaçãos Turística

Lucete Fortes

COVID-19 Epidemie in Cabo Verde

Cabo Verde map Covid-19
Karte: © Reitmaier / Fortes www.bela-vista.net

Governo de Cabo Verde 14.04.2020

Ein weiterer Mitarbeiterr des Hotels RIU Karamboa auf Boa Vista positiv getestet.

Der 24 Jährige war seit Freitag (10 04 2020) in Isolation, sein klinischer Zustand ist stabil. Gesamtzahl der Fälle steigt auf 11 auf 3 Inseln.

Das Ministerium für Gesundheit und soziale Sicherheit informiert hiermit, dass in Cabo Verde ein weiterer VOCID19-Patient diagnostiziert wurde.
Es handelt sich um einen 24-jährigen männlichen Patienten, einen Angestellten des Hotels RIU Karamboa in Boavista, der sich seit letzten Freitag in Isolation befindet und dessen Gesundheitszustand stabil ist.
Das Ministerium für Gesundheit und Soziale Sicherheit teilt auch mit, dass die 181 Proben der Angestellten dieses Hotels im Virologie-Labor bearbeitet werden und dass es die Ergebnisse täglich mitteilen wird.
Sie informiert auch, dass die 29 Proben aus S. Vincent, die gestern eingegangen sind, ein negatives Ergebnis lieferten und dass der zweite Kontrolltest des ersten bestätigten Falls von Boa Vista ebenfalls ein negatives Ergebnis ergab.
Das Ministerium für Gesundheit und Soziale Sicherheit weist die gesamte Bevölkerung auf die Durchführung von Präventivmaßnahmen und die Einhaltung der Hausarrest-Massnahmen hin, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern..


[inoffizielle Übersetzung: Pitt Reitmaier]

Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, doch ohne Gewähr.
Für individuelle Empfehlungen kontaktieren Sie Ihren Arzt!

Reiseliteratur von der Turisten Information Lucete Fortes

Karten, Wanderführer und Reiseführer der Kapverden

direkt bei den Autoren online bestellen
neueste Auflagen
täglicher Versand - günstige Versandkosten

Suchen in Bela-Vista.net und Cabo-Verde-Foto.com

Suchen
updated: 08.05.20
© bela-vista.net